Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands

Neubau ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe

Stahlbrandschutz für den Hubschrauber-Hangar

Auf dem Gelände der St. Vincentius-Kliniken in Karlsruhe entsteht ein Ersatzneubau im Kostenumfang von etwa 190 Millionen Euro. Der Neubau soll 2021 bezugsfertig sein, nach dem Umzug wird der alte Teil der Klinik abgerissen.

Das neue Klinik-Gebäude entsteht auf einer 43.000 Quadratmeter großen Grundfläche und wird mehr als 1.000 Räume umfassen, darunter 13 OP-Säle und 192 Patientenzimmern mit 341 Betten für die Versorgung der Patienten. Für die Luftrettung sind zukünftig im Neubau zwei bzw. drei Landeplätze für DRF-Rettungshubschrauber vorgesehen, die sich auf der Hubschrauberdachstation (Hangar) befinden. Für den Brandschutz der verzinkten Stahlkonstruktion des Hangars hatte man sich für die Stahlbrandschutz Hybridbeschichtung Nullifire SC902 entschieden. 

Problemlöser Nullifire SC902

Die verzinkte Stahlkonstruktion auf dem Klinikdach bedeutete aus mehreren Gründen eine große Herausforderung, die keine Brandschutzbeschichtung so gemeistert hätte wie Nullifire SC902. Zunächst war der Anspruch an die Beschichtung im Außenbereich unter widrigen äußeren Bedingungen mit Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit zurechtzukommen. Darüber hinaus war die Stahloberfläche bereits verzinkt und das Brandschutzkonzept forderte eine Feuerwiderstandsklasse von 90 Minuten

Hier kam die Flexibilität von SC902 deutlich zur Geltung: die 2-komponentige Hybridbeschichtung lässt sich bei Temperaturen von -5 bis 35 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit bis 95 % sowohl auf der Baustelle als auch im Werk mühelos verarbeiten und härtet nach wenigen Stunden vollständig aus. Verzinkte Oberflächen können mit geringfügiger Untergrundvorbehandlung und ohne Grundierungdirekt mit SC902 beschichtet werden. Das Produkt ist außerdem dadurch einzigartig, dass bei der Applikation unabhängig von der geforderten Schichtdicke ein Arbeitsgang genügt, um Feuerwiderstandklassen von 90 oder gar 120 Minuten sicherzustellen. 

Die ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe decken als Kliniken der Schwerpunktversorgung das komplette Spektrum der Akutversorgung für die Region Mittlerer Oberrhein/Nordschwarzwald ab. Mit mehr als 3.200 Mitarbeitern an vier Standorten in Karlsruhe sind sie einer der größten Arbeitgeber in der Region. Die ViDia Kliniken sind aus einer Fusion der St. Vincentius-Kliniken Karlsruhe und dem Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr im Jahr 2016 entstanden. Die Kliniken firmieren unter dem gemeinsamen Namen Vincentius-Diakonissen-Kliniken gAG. Weitere Informationen unter www.vidia-kliniken.de

Bildquelle: M. Leidert, ViDia Kliniken

Verwendetes Produkt

SC902

Stahlbrandschutz Hybridbeschichtung

Feuerwiderstandsklasse: bis zu 120 Minuten

Nullifire SC902 ist eine Brandschutzbeschichtung mit hohen Auftragsmengen und geringem VOC-Gehalt, die auf einer patentierten Technologie basiert.

Weiterlesen