Oops, an error occurred! Code: 202006060231058cdfbf67
Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

Sie benötigen Hilfe?

DER ALLROUNDER: HOCHDÄMMEND FÜR JEGLICHE FUGEN! - 1K PUR-Schaum zur Verfüllung, Dämmung und Isolierung der Anschlussfugen von Fenster- und Türrahmen

Dieser 1-komponentige Polyurethanschaum ist besonders geeignet für die Verfüllung, Dämmung und Isolierung der Fensteranschlussfugen sowie der Füllung der Anschlussfugen von Türrahmen und Fassaden. Nicht für B1-Anwendungen wie z.B. WDVS geeignet. Er haftet hervorragend auf einer Vielzahl von bauüblichen Untergründen z. B. Beton, Mauerwerk, Stein, Putz, Holz, Faserzement, Metall und zahlreichen Kunststoffen (Polystyrol, PUR-Hartschaum, Polyester, Hart- PVC).

 

Unsere Qualitätsnachweise

zum EMICODE EC1PLUS

  • Hoher Schallschutz bis zu 62 dB
  • EC1+ R-Zertifizierung
  • MPA-geprüfter Winterschaum ab 0°C
  • Gute Dimensionsstabilität
  • Beständig gegen Verrottung, Wärme und Wasser

      Zertifikate

      Technische Daten

      EigenschaftenNormKlassifizierung
       
      BaustoffklasseDIN 4102-1B2 (normal entflammbar) PNDS04-727
      Dosentemperatur von + 5°C bis + 35°C
      Verarbeitungstemperatur 5) von + 0°C bis + 35°C
      Rohdichte ³) 25-35 kg/m³
      klebfrei ¹)FEICA TM1014ca. 10 Min.
      schneidbar ¹)FEICA TM1005ca. 45 Min.
      voll belastbar ca. 24 Std.
      AusbeuteFEICA TM1003ca. 54 l
      Ausbeute (freigeschäumt) ¹) ²) ca. 63 l
      WärmeleitfähigkeitEN126670,036 W/(m ·K)
      SchalldämmungEN ISO 10140bis zu 62 dB
      ZugfestigkeitISO52790 kPa
      ReißdehnungISO52720%
      Druckspannung bei 10% StauchungFEICA TM101133 kPa
      ScherfestigkeitFEICA TM101249 kPa
      Temperaturbeständigkeit -40°C bis + 90°C
      Wasseraufnahme 4) EN 16090,2 kg/m²
      Lagerzeit 18 Monate
      Lagerung kühl, trocken, aufrecht und frostfrei
       

      ¹) Angaben richten sich nach jeweiliger Temperatur und Luftfeuchtigkeit

      ²) Untergründe gut anfeuchten

      ³) Rohdichte nach dem Anfeuchten

      4) 0,2 kg Wasser/m² Schaum-Kontaktoberfläche

      5) Umgebung

      Verarbeitung

      • Dose vor jedem Gebrauch mindestens 20x kräftig schütteln.
      • Sicherheitsdeckel entfernen und die Dose passend auf die Pistole schrauben. Die Austrittsmenge wird durch betätigen des Abzugshebels und der Dosierschraube an der Pistole dosiert. Bei Gebrauch mit dem AA210 Röhrchen, dieses passend auf das Ventil stecken und vor Gebrauch um 90° drehen. Die Austrittsmenge wird durch Eindrücken des Ventilhebels dosiert.
      • Schaum sparsam dosieren. Schaum im Strangverfahren verarbeiten. Besonders bei Fugen und Hohlräumen über 30 mm in Schichten verfüllen und dabei zwischenfeuchten.
      • Es ist jedoch zu beachten, dass in den Untergründen keine Vereisung vorliegt.
      • Optimale Dosentemperatur ist 20°C, bei niedrigeren Temperaturen ist mit geringerer Schaumausbeute zu rechnen.
      • Beim Einschäumen verformbarer Bauteile z.B. Fensterbänken oder Fensterrahmen muss für eine ausreichend feste Verankerung der Bauteile gesorgt werden.
      • Den Schaum nicht längere Zeit frei bewittern, weil dieser nicht UV-beständig ist.
      • Eventuelle Schaumüberstände nach Aushärtung abschneiden.

      Produktfinder

      Anwendungsbereich
      Produktgruppe

      Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?

      Sie benötigen Hilfe?