Wir werden zur CPG Europe.
Explore our brands

Brandabschottung

Während beim aktiven Brandschutz Massnahmen ergriffen werden, um den Brandherd aktiv zu stillen (z.B. durch Ersticken des Feuers mit einem Feuerlöscher), dient ein passiver bzw. baulicher Brandschutz dazu einem Brand vorzubeugen und einzugrenzen.

Gemäss der schweizer Brandschutznorm Art. 8 ist es das Schutzziel, Bauten und Anlagen sind so zu erstellen, zu betreiben und instand zu halten, dass, die Sicherheit von Personen und Tieren gewährleistet ist, der Entstehung von Bränden und Explosionen vorgebeugt und die Ausbreitung von Flammen, Hitze und Rauch begrenzt wird, die Ausbreitung von Feuer auf benachbarte Bauten und Anlagen begrenzt wird,  die Tragfähigkeit während eines bestimmten Zeitraums erhalten bleibt, eine wirksame Brandbekämpfung vorgenommen werden kann und die Sicherheit der Rettungskräfte gewährleistet wird.

Der Feuerwiderstand von Tragwerken und brandabschnittsbildenden Bauteilen ist so festzulegen, dass die Personensicherheit und die Brandbekämpfung gewährleistet sind sowie die Ausbreitung von Bränden auf andere Brandabschnitte während einer definierten Zeit verhindert wird

Aus diesem Grund werden Gebäude je nach Gebäudeklasse, Art und Verwendung in Brandabschnitte unterteilt, die eine definierte Feuerwiderstandfähigkeit bzw. -klasse vorweisen. Dabei lässt es sich in der Regel nicht vermeiden, dass Brandabschnitte durch verschiedenste Versorgungsleitungen durchdrungen werden. Die dadurch entstandenen Öffnungen müssen durch zugelassene Produkte für die Brandabschottung geschlossen werden, sodass die Feuerwiderstandsfähigkeit des gesamten Bauteils (Brandabschnitts) erhalten bleibt. Dies gilt nicht nur für Leitungsdurchführungen sondern auch für die Brandabschottung von Bauteilfugen in Gebäuden.

Baulicher Brandschutz durch feuerwiderstandsfähige Fugenabdichtungen

Allgemein dienen Gebäudefugen zum Ausgleich von Bewegungen zwischen zwei Bauteilen oder zur Abgrenzung von statischen Bauteilen. Nullifire bietet im Bereich der Brandabschottung auch für linienförmige Fugenabdichtungen viele europäisch zertifizierte Produkte (ETAG 026-3) an. Diese entsprechen den Anforderungen anliegender brandschutzklassifizierter Bauteile. Viele Nullifire Brandschutzprodukte welche in der Schweiz vertrieben werden, erfüllen dabei auch VKF-Richtlinien. Diese Produkte im Bereich Baulicher Brandschutz stellen die Feuerwiderstandsfähigkeit des gesamten Bauteils, einschliesslich der Fuge(n), sicher. Einerseits sorgen die Nullifire Produkte während der geforderten Feuerwiderstandsdauer für Raumabschluss (E= Etanchéité: Dichtigkeit gegen Rauchgasdurchtritt), anderseits wird der Wärmeübertrag verhindert (I= Isolation: Funktion der Wärmedämmung).

Nullifire bietet folgende Produkte zur Brandabschottung:

  • FS702

    Feuerwiderstandsfähiger Acryldichtstoff

    Feuerwiderstandsklasse: bis zu 0 Minuten
    Nullifire FS702 ist ein feuerwiderstandsfähige Acryldichtstoff zur Verwendung im Innenbereich.
  • FS703

    Feuerwiderstandsfähiger Silikondichtstoff

    Feuerwiderstandsklasse: bis zu 0 Minuten
    Nullifire FS703 ist ein 1-komponentiger, elastischer und feuerwiderstandsfähiger Silikondichtstoff auf Alkoxybasis, der neutral vernetzt.
  • FJ203

    Brandschutzfugenschnur

    Feuerwiderstandsklasse: bis zu 0 Minuten
    Nullifire FJ203 ist eine zylinderförmige, mit flexiblen Glasfasern ummantelte Steinwollschnur.
  • FF197

    Feuerwiderstandsfähiger PU-Schaum

    Feuerwiderstandsklasse: bis zu 0 Minuten
    Nullifire FF197 ist ein modifizierter, 1-komponentiger, feuerwiderstandsfähiger Polyurethanschaum.